Dienstag, 19. April 2011

Sie wollte nur.......


..... Kartoffeln abschütten für den Kartoffelsalat....................

und da war mein Samstag mit allen Terminen dahin.

Meine 2. Mama wollte "eben schnell" noch die Kartoffeln vom Herd nehmen und abschütten, als ihr ein Bekannter unbeabsichtigt den Weg abschnitt und sie anrempelte. Und schon ergoss sich das kochend heisse Wasser über ihr Bein. An Kartoffelsalat war nicht mehr zu denken und an meine Termine auch nicht. Also sofort ab ins Krankenhaus. Dort musste dann erst mal die oberste Hautschicht (wo sich schon komplett EINE Blase drauf gebildet hatte mit Wasser drunter) weggeschnitten werden sowie Reste von der Hose, die sich von dem heissen Wasser mit aufgelöst hatte. Fazit: Verbrennungen 1. und 2. Grades - Schmerzen ohne Ende.
Sie tut mir so leid.

Ich hab Dich lieb mein Muttertier ;-)

Kommentare:

Lila Black hat gesagt…

Oooh verdammt! Gute Besserung an Deine (2.) Mama!!!!

IngeO hat gesagt…

Aua, das tut schon beim Hingucken weh. Gute Besserung an deine Mama.
Erinnert mich an die Verbrennungen von unserm Johannes letztes Jahr, braucht eigentlich niemand.
Gruß Inge

Iris Salewski hat gesagt…

Ja, Du lieber Himmel!
Die Arme. Hoffentlich geht es ihr schon ein bisserl besser.
Mitfühlgrüße
Iris