Montag, 5. Oktober 2009

Jeannie in Not



das ist Jeannie, die junge Beagle-Dame von Beate Knappe
Jeannie hatte einen schweren Unfall und braucht nun Hilfe,da Beate freiberuflich arbeitet stapelt sie natürlich kein Geld und versucht nun auf kreative Art die Behandlungskosten fürJeannie zusammen zu bekommen. Bitte lest die Geschichte auf Beates Blog, vielleicht könnt ihr helfen, vielleicht habt ihr weitere Ideen.
LG Susanne
und hier nochmal die Links zu Beates I-Läden,vielleicht denken wir ja alle schon mal an den Weihnachtsmann.
Ich danke Euch!

Kommentare:

Beate Knappe hat gesagt…

Danke dir von ganzem Herzen für diese Post

ireneli hat gesagt…

ist ein schöner Hund. Werfen Sie einen Blick auf den Internetseiten.